Aktuelles


Jahreshauptversammlung 2021

Die Jahreshauptversammlung findet am 06.07.2021 statt. Die Einladung findet Ihr hier.
Eine schriftliche Anmeldung bis zum 02.07.2021 ist zwingend erforderlich.


luca-App

Der Zutritt zum Verein ist nun auch über die LUCA-APP möglich. In jedem Stall hängt der ent-
sprechende QR-Code. Da Ein- u. Austragen in die Listen entfällt damit für die LUCA-APP Nutzer.

Nichtbenutzer der LUCA-APP tragen sich bitte weiterhin in die ausgelegten Listen ein.


Ostergrüsse

Wir wünschen Euch allen ein frohes Osterfest - bleibt gesund.


Osterfeuer 2021

Liebe Mitglieder,
leider kann auch in diesem Jahr kein Osterfeuer abgebrannt werden.


Reitturnier 2021

Liebe Reiterfreunde,
auf Grund der Corona-Krise müssen auch wir leider unser diesjähriges geplantes Reitturnier
absagen.
Wir hoffen, dass wir alle gemeinsam und unbeschadet die Krise überstehen werden und der Reit-
u. Fahrverein sowie alle anderen Vereine dann im nächsten Jahr wieder die Turniere in gewohnter Weise ausrichten können.
Vielen Dank für Euer Verständnis und Eure Unterstützung.
Bleibt alle gesund.

Der Vorstand 


jAHRESHAUPTVERSAMMLUNG 2021

Liebe Mitglieder,
die Jahreshauptversammlung 2021 kann nicht wie gewohnt im März stattfinden. 
Sobald die Corona-Bestimmungen eine Versammlung in der Größenordnung zulässt, werden wir
zur Jahreshauptversammlung einladen. 
Vielen Dank für Euer Verständnis.


Liebe Mitglieder, liebe Reitsportfreunde,

ein schwieriges und außergewöhnliches Jahr 2020 neigt sich dem Ende entgegen und das diesjährige Weihnachtsfest verläuft wohl auch anders, als wir es gewohnt sind.
So ist auch der Rückblick auf dieses Jahr hinsichtlich unserer Arbeit und den Aktivitäten maßgebend durch die Geschehnisse der Corona-Pandemie mit all seinen Folgen geprägt.
Sämtliche Veranstaltungen in 2020 mussten abgesagt werden, die Mitgliederversammlung, das Osterfeuer, das Reitturnier, das Weihnachtsreiten und viele andere Aktivitäten.
Wir hoffen, dass wir spätestens ab März 2021 wieder unsere Mitgliederversammlung stattfinden lassen können und das neue Jahr ein Vereinsleben in gewohnter Form wieder ermöglicht.
Wir bedanken uns dafür, dass Ihr die Einschränkungen mit viel Verständnis hingenommen und dazu beigetragen habt, dass der Betrieb weiterhin reibungslos funktionieren konnte.
Ein besonderer Dank geht an die Mitglieder, die sich in dieser Zeit intensiv um die Schulpferde gekümmert haben.
Herzlichen Dank auch an die Mitglieder u. Reitsportfreunde, die uns in dieser Zeit finanziell unterstützt haben.

Auch wenn die Feiertage und der Jahreswechsel in diesem Jahr ruhiger ausfallen werden, wünschen wir Euch allen ein erfülltes und besinnliches Weihnachtsfest. Alles Gute, Glück und vor allem Gesundheit für das neue Jahr, dem wir hoffentlich mit Optimismus begegnen können.

Der Vorstand


Arbeitsdienst

Bitte die Arbeitsdienstkarten bis zum  15.12.2020 abgeben.
Auf Grund der Corona-Einschränkungen sind in diesem Jahr insgesamt 15 Stunden zu leisten.

Corona-Handlungsempfehlungen der PSVWE

Hier findet Ihr die aktuellen Handlungsempfehlungen des PSVWE. 

Wir bitten alle Mitglieder, die keine Pferde zu versorgen haben oder für andere notwendige  Tätigkeiten im Verein zuständig sind um Verständnis, dass der Zutritt auf das Vereinsgelände
derzeit nicht gestattet ist.
Vielen Dank!



Reitabzeichen bestanden

Herzlichen Glückwunsch an die Prüflinge zum
bestandenen Reitabzeichen und herzlichen
Dank an Sylke Kultzen, die mit Ihrem Unterricht
die Teilnehmer bestens auf die Prüfung vorbe-
reitet hat und herzlichen Dank an alle Mitwirkenden, die für einen reibungslosen 
Prüfungsablauf gesorgt haben.


DANKE!

Auszug Wilhelmshavener Zeitung vom 02.07.2020
Auszug Wilhelmshavener Zeitung vom 02.07.2020

Reitunterricht

Ab dem 01.06.2020 wird der Reitunterricht unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften
wieder stattfinden. Die Übungsleiter/-innen werden sich mit ihren Reitschülern in Verbindung
setzen.


Turnier 2020

Liebe Reiterfreunde,
auf Grund der Corona-Krise müssen auch wir leider unser diesjähriges geplantes Reitturnier
(22.08.-23.08.2020) absagen.
Wir hoffen, dass wir alle gemeinsam und unbeschadet die Krise überstehen werden und der Reit-
u. Fahrverein sowie alle anderen Vereine im nächsten Jahr wieder die Turniere in gewohnter Weise ausrichten können.
Vielen Dank für Euer Verständnis und Eure Unterstützung.
Bleibt alle gesund.

Der Vorstand 


Maßnahmen Corona-virus

Auch wir sind gezwungen auf die Pandemie zu reagieren. Es gibt bereits verschiedene Erlasse, die
zu beachten sind.
Unter anderem wird der Reitunterricht mit sofortiger Wirkung eingestellt. Selbstverständlich müssen
die Pferde versorgt und bewegt werden. Für die Schulpferde gibt es einen Notfallversorgungsplan.
Wir bitten darum, Euch nicht in Gruppen in den Stallungen aufzuhalten und die sozialen Kontakte
untereinander auf ein Minimum zu begrenzen, sowie die Hygienemaßnahmen zu beachten.
Die Reiterklause ist ab sofort bis auf Weiteres geschlossen.
Die Arbeitsdienste können ebenfalls derzeit nicht stattfinden.
Auf der Seite der Deutschen Reiterlichen Vereinigung sind die aktuellen Meldungen aufgeführt.
https://www.pferd-aktuell.de/coronavirus

 

Selbstverständlich informieren wir Euch über die weiteren Meldungen in der WhatsApp-Gruppe.

Der Vorstand


Eigner- u. Mitgliedertreff

Einladung hier


Grünkohlessen 21.02.2020

Lehrgänge

Die aktuellen Lehrgangstermine findet Ihr unter dem Menüpunkt "Reitunterricht".


Weihnachten

                        Danke 

sagen möchten wir allen unseren Mitgliedern, ehrenamtlichen Helfern, Freunden und Sponsoren  für das gute Miteinander im zu Ende gehenden Jahr,
für Vertrauen, Treue, gute Zusammenarbeit
und der großzügigen Unterstützung.

Wir wünschen Euch und Euren Familien ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, viel Glück, Gesundheit und Erfolg im neuen Jahr.

 


                                                                                                                                                                                                                                  Der Vorstand


 


Vorweihnachtlicher Frühschoppen


!!! Arbeitsdienstkarten 2019 bitte bis zum 15.12.2019 abgeben !!!


Spieleabend am 22.10.19

Einige Mitglieder hatten die Idee einen Spieleabend auszurichten um das Miteinander von "groß" u. "klein" noch mehr zu fördern. Dieser findet nun am 22.10.19 ab 17:30 Uhr in der Klause statt.

Sollte der Spieleabend einen entsprechenden Zuspruch finden, wird dieser regelmäßig stattfinden.
Bilder vom ersten Spieleabend findet Ihr dann in der Galerie.


Mitgliedertreff am 30.09.19

Die Einladung findet Ihr hier


Hochzeiten und Nachwuchs

In der Galerie findet Ihr Fotos von den Hochzeiten unserer Vereinsmitglieder. Den Brautpaaren
noch einmal unsere herzlichen Glückwunsche und für die Zukunft alles Gute.
Auch über Nachwuchs können wir uns freuen, den frischgebackenen Eltern gratulieren wir und wünschen ebenfalls alles Gute und viel Freude - Foto in der Galerie.


Porträt Emma Özgür in der WZ v. 21.08.19

Ein sehr schönes Porträt von Emma in der
Wilhelmshavener Zeitung - noch einmal herzlichen Glückwunsch von uns.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auszug aus der Wilhelmshavener Zeitung vom 21.08.2019

 


Stadtmeisterschaft

Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden Stadtmeisterinnen Emma Özgur und Clara Kallweit.
Super Leistung, wir freuen uns mit Euch.


Dankeschön

Hiermit möchten wir uns bei allen Mitgliedern u. ehrenamtlichen Helfern bedanken, die wieder einmal für einen reibungslosen u. harmonischen Turnierablauf gesorgt haben. 
Auch den Spendern u. Sponsoren ein herzliches Dankeschön. Ohne Ihre finanzielle Unterstützung
wäre ein Turnier in dieser Größenordnung nicht zu bewältigen. 


Ferienpass 2019

Der Ferienpass 2019 wurde erfolgreich durchgeführt.
Vielen Dank an d. Kursleiterin Nina Draschar und ihren Unterstützerinnen Emma Linda, Clara Kallweit u. Mia-Jo Hoveling.
Ohne diesen ehrenamtlichen Einsatz könnte solch ein Ferienkurs für die Kinder nicht angeboten werden.

 

 

 

 

 

 

Auszug aus der Wilhelmshavener Zeitung vom 15.08.2019


Auszug aus der WZ vom 20.04.2017


Auszuf aus der Wilhelmshavener Zeitung vom 24.06.16